Kaufpreis

595.000,00 €

Grundstück
292.00m²
Wohnfläche
141.65m²
Nutzfläche
24.27m²
Zimmer
5

Lage

Diese Einfamilien- Doppelhaushälfte liegt in sehr ruhiger Wohnlage von "Bohlingen" einem Ortsteil von "Singen". Das Objekt ist optimal Richtung Süden und Südosten ausgerichtet und bietet somit beste Sonnen- und Lichtverhältnisse. Bohlingen ist eine alemannische Siedlung, die 500 n.Chr. entstanden sein dürfte, dies beweisen ein ausgegrabener Friedhof und eine frühe urkundliche Erwähnung. Besonders sehenswert ist in Bohlingen die Pfarrkirche St. Pankratius mit ihren acht großen, vom ortsansässigen Künstler Robert Seyfried geschaffenen Dreiecksfenstern, die spätgotische, barockisierte Friedhofskapelle St. Martin, der aus dem 17. Jahrhundert stammende Rundturm und das ehemalige bischöflich-konstanzische Amtshaus und Jagdschloss "Gasthaus Krone". "Bohlingen" verfügt über einen Kindergarten sowie eine Grundschule, ein Dorfladen deckt die tägliche Grundversorgung ab. Die Wohnlage in Bohlingen bietet viele Vorteile wie der nahe gelegene Autobahnanschluss und auch die Nähe zu den Städten "Singen" und "Radolfzell". Auch das Bodenseeufer in Moos ist in ca. 1,5 km erreichbar.

Objektbeschreibung

Das Objekt wurde im Jahre 1980 in Massivbauweise erstellt. Es sind Kunststofffenster mit Isolierverglasung aus dem Jahr 2017 vorhanden. Durch eine Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 2004 werden die Räumlichkeiten beheizt. Alle Zimmer, bis auf das Gäste-/Kinderzimmer und Bad im Untergeschoss, verfügen über Fußbodenheizung. Warmwasser wird durch einen neuwertigen zentralen Elektro-Durchlauferhitzer produziert. Zusätzlich ist im Wohnzimmer ein Schwedenofen vorhanden, der für wohlige Wärme sorgt. Dieser ist bereits im Kaufpreis enthalten. Das großzügige Gartenhaus bietet ausreichend Stauraum für Gartengeräte, Fahrräder, Brennholz etc. Das gesamte Objekt befindet sich in sehr gepflegtem Zustand. Aufgrund der bestehenden Fußbodenheizung und des Elektro-Durchlauferhitzer würde sich als zukünftige Heiztechnik optimal eine Wärmepumpe mit Photovoltaikanlage eignen. So könnten Sie das Objekt in Zukunft nahezu kostenneutral beheizen. Aufgrund der noch bestehenden Ölheizung sind hier derzeit Zuschüsse von ca. 40 - 45% durch die Bafa für eine neue Heiztechnik möglich.

Ausstattung

Das gesamte Erdgeschoss ist mit hellem neutralem Fliesenboden ausgestattet. Die hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten und Granit-Arbeitsplatte wurde 2015 neu eingebaut und ist im Kaufpreis enthalten. Das Badezimmer im Dachgeschoss wurde im Jahr 2017 sehr aufwendig saniert und neu gestaltet, auch die beiden großen Dachfenster im Badezimmer wurden im gleichen Jahr erneuert und verfügen jeweils über elektrische Rollläden. Bei nahezu allen Fenstern in Wohn- und Schlafbereichen sind Fliegengitter vorhanden. Hier können Sie mit Ihrer Familie ohne große Renovierungen einziehen und sich sofort wohlfühlen.

Merkmale

Dusche Badewanne Badfenster Einbauküche Fliesen Parkett Zentralheizung Fußbodenheizung Öl Garage Freiplatz Wasch-/Trockenraum Keller Rolladen Satteldach massive Bauweise Dachboden Gäste-WC

Sonstiges

Der Endenergieverbrauch des Gebäudes beträgt 134,6 kWh/(m² a). Das Objekt kann zum 30. September 2022 oder nach Absprache bezugsfrei übergeben werden. Die gesamte Grundstücksfläche beläuft sich auf ca. 292 m². Diese teilt sich auf in das Hausgrundsstück mit ca. 234 m² und die hälftige Zufahrt (Verkehrsfläche) mit insgesamt ca. 116 m². Ein Einzelgarage und ein Außenstellplatz vor der Garage sind auf dem Grundstück vorhanden.

Energie-Infos

Energieausweis (Bedarf):
Der Energieverbrauchskennwert beträgt: 134.00 kWh/(m²·a)

Objektinfos

Immobilienart
Haus
Anzahl Stellplätze
2
Stellplatzart
Garage
Verfügbar ab
30. september 2022 oder nach Absprache
Refnr.
H-276

Kosten

Kaufpreis

595.000,00 €

Provision

3,57% inkl. 19% Mehrwertsteuer

Finanzierungsrechner
Objekt anfragen

Gerne beraten wir Sie telefonisch

+49 7531 91852 0

Mo – Sa: 08.30 – 12.30 Uhr & 13.30 – 17.30 Uhr

Zum Kontakt